Archiv für Februar 2011

Weitere Veranstaltungen zu Dresden 2011

Weiterhin könnt ihr Busfahrkarten zu den Gegenaktivitäten gegen den Naziaufmarsch am 19.02. in Dresden im Antiquariat Roter Stern für 15/20 EUR kaufen. Informationen könnt ihr morgen, 06.02 ab 16.30 Uhr im Rahmen des Antifa-Cafès im Havanna8 bekommen. Auch während der Vokü in der Alten Mensa am 11.02. werden wir ab 20.00 Uhr mit einem Infostand präsent und ansprechbar sein. Letzte Informationen gibt es dann am 17.02. ab 20.30 Uhr im Cafè am Grün (gemeinsam mit dem SDS.Marburg).

Nazis blockieren – Opfermythen und Extremismusquatsch bekämpfen!

… die Erfahrung gemeinsamer Revolte kann euch und uns allen nicht mehr genommen werden …

Solidarität mit den Aufständen gegen die arabischen Diktaturen

Seit den Demonstrationen gegen die Ben Ali-Diktatur in Tunesien gerät die ganze nordafrikanische und westasiatische Region in Bewegung. Als sei ein bis dahin unüberwindlicher Staudamm aus Angst und Lethargie mit einem Mal gebrochen, erheben sich die Menschen von einem Land zum andern gegen ihre Diktatoren. Hunderttausende strömen auf die Straßen und Plätze und trotzen der Brutalität der Herrschenden und ihrer Schläger trotz hunderten von Toten und tausenden von Verletzten. Ihr Aufbruch folgt keinem Plan und braucht keinen Führung, die Menschen organisieren sich selbst in einer vielstimmigen Bewegung, in der unterschiedliche Ziele und Mittel wie von selbst in einem zusammenkommen: dem Willen, jetzt sofort und gemeinsam Schluss zu machen mit Jahrzehnten der Unterdrückung, der Erniedrigung und der Lüge, Schluss zu machen auch mit einer zuletzt immer schamloser betrieben Ausplünderung.
(mehr…)