Jetzt erst recht! Auf nach Bad Nenndorf! Nazi-Aufmarsch blockieren!

Wir lassen uns antifaschistischen Widerstand nicht verbieten! Die Mobilisierung gegen den sog. „Trauermarsch“ der Nazis in Bad Nenndorf geht weiter. Auch die skandalösen Verbote der Gegendemonstration und Kundgebung, während der Nazi-Aufmarsch erlaubt bleibt, werden uns nicht daran hindern den Nazi-Aufmarsch zu blockieren! Wenige Karten für den Bus aus Marburg gibt es noch im Antiquariat am Roten Stern.

Stand der Dinge:

Am 11.8. wurde mit der Begründung des „polizeilichen Notstands“ zunächst sowohl der „Trauermarsch“ der Nazis, als auch die Gegendemonstration des DGBs vom Landkreis verboten. Für die Begründung des Notstands müssen einmal mehr sog. „Linksextremisten“ herhalten und nicht diejenigen, die direkt und bewusst an NS-Traditionen anknüpfen. Einmal mehr wird die propagierte Menschenfeindlichkeit der Nazis und couragierter antifaschistischer Widerstand in eine Tonne geworfen. Beide Anmelder legten Einsprüche ein.
Am 12.8. wurde das Verbot der Nazi-Demo vom Verwaltungsgericht aufgehoben. Die antifaschistische Demonstration des DGB bleibt verboten. Begründet wird dies damit, dass trotz polizeilichen Notstands eine Veranstaltung zu bewältigen sei und die Nazis haben zuerst angemeldet.
Darauf hin hat das Bündnis „Nie wieder Faschismus“ eine Kundgebung angemeldet, die auf das skandalöse Verbot der DGB-Demo aufmerksam machen wollte. Diese ist mittlerweile auch verboten worden. Rechtliche Schritte werden zur Zeit vom Bündnis geprüft.
Das Sportfest vom VFL Bad Nenndorf wurde nun abgesagt. Angemeldet ist weiterhin ein Gottesdienst an der Kurmuschel im Kurpark in unmittelbarer Nähe zum Winklerbad. Auch wird es das antifaschistische Frühstück auf der Bahnhofstraße geben.

Angeraten wird nicht in dunkler gleichförmiger Kleidung, mit Halstüchern oder Base-Caps anzureisen, da dies bereits durch die Auflagen der Polizei vorab verboten wurde. Um weniger Repression ausgesetzt zu sein und eine erfolgreiche Blockade durchführen zu können, scheint es somit ratsam nicht solche Kleidungsstücke oder andere Gegenstände, die gegen uns ausgelegt werden könnten dabei zu haben. Festes Schuhwerk solltet ihr aber mitbringen.

Immer wichtig zu kennen ist das Demo 1×1. Hier findet ihr die Broschüre der Roten Hilfe „Was tun wenns brennt“

Näheres und aktuelles auf http://badnenndorf.blogsport.de/

Jetzt erst Recht! NS-Verherrlichung stoppen! Nazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf blockieren!


3 Antworten auf “Jetzt erst recht! Auf nach Bad Nenndorf! Nazi-Aufmarsch blockieren!”


  1. 1 Transportation Services » Blog Archive » Living Cheaper – Transport Pingback am 13. August 2010 um 16:14 Uhr
  2. 2 Title: | Find It Here Pingback am 13. August 2010 um 20:18 Uhr
  3. 3 Ähnliche Songs wie diese…? | Promi-Leben Pingback am 14. August 2010 um 2:56 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.