Archiv für Juli 2010

Sonntag: Mobiveranstaltung zu Bad Nenndorf

Am Sonntag, den 1.8. gibt es eine Mobilisierungs- und Infoveranstaltung zu den Gegenprotesten gegen den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf.

16.30h im offenen Antifa-Café @ Havanna8, Lahntorstr.2 , 35037 Marburg

Slavoj Zizek zur Kritik an Charity, Fair Trade, etc.

Einladung zur Aktionskonferenz

Einladung zur Aktionskonferenz

Die Aktionsgruppe Georg Büchner und die hier aufgeführten UnterzeichnerInnen laden für den 21. August zu einer Aktionskonferenz nach Frankfurt am Main ein.

Wir wollen gemeinsam mit möglichst vielen Initiativen, Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen den Aktionsaufruf diskutieren, den Stand der Umsetzung abschätzen und die Einordnung und Verzahnung mit anderen Aktionen im Herbst besprechen.

Wir werden die Rolle des Finanzsektors für die derzeitige kapitalistische Krise deutlich machen, ohne zu vergessen, dass die gigantische Umverteilung gesellschaftlichen Reichtum von unten nach oben lange vor der ›Finanzkrise‹ begonnen hat.

Allen Beteiligten ist klar, dass Banken ein großes Rad in dieser Wirtschaftsordnung sind, aber nicht das einzige, an dem gedreht wird. Die immer wieder gemachte Unterscheidung in ›skrupellose‹ Banker und darunter leidende ›verantwortungsvolle‹ Unternehmen der ›Realwirtschaft‹ ist nicht nur irreführend, sie ist vor allem total falsch. Banken fungieren heute mehr denn je als zentrales Ketten- und Steuerungsglied zwischen ›Privatwirtschaft‹ und ›Staatsaufgaben‹. Sie sind überall engagiert und involviert: als Designer von ›riskanten Finanzprodukten‹ genau so, wie als Großaktionäre von Konzernen. Banken gehören heute zu gefragte Architekten von Verarmungsprogrammen. Sie sind fester Bestandteil von politischen ›Beraterstäben‹ jedweder Regierung, wobei die Frage, wer wen regiert durchaus gestellt werden kann.
(mehr…)

Antifa Camp – Noch Plätze frei

Auch wenn wir selber nicht an der Organisation des Camps beteiligt sind möchten wir darauf hinweisen, dass noch Plätze frei sind und ihr euch noch anmelden könnt.

David Harvey erklärt die Krise in einer Animation