Archiv für April 2010

1. Mai in Gießen: Kapitalismus abschaffen – her mit dem schönen Leben

27.4.: Bozkurtlar Graue Wölfe, türkische Faschisten in Deutschland

null

Kemal Bozay über die Entstehungsgeschichte, das Gedankengut, sowie die Strukturen und Strategien türkischer Faschisten, der „Grauen Wölfe“, in Deutschland.

Update Goßfelden: Nazis melden Gegendemo an

Laut einem Bericht in der Oberhessischen Presse hat das Volkstreue Komitee für gute Ratschläge (auch bekannt als Manuel Mann, Autonomer Nationalistenführer, Fast-NPD-Bundestagsabgeordneter, ab-mittelhessen und was er sonst noch gerne sein will…) eine Gegendemonstration unter dem Motto „Stoppt linke Hetze gegen Nationalsozialisten“ angemeldet.

In vergangenen Jahren stand Manuel Mann meist ziemlich allein auf seinen Kundgebungen. Mal sehen ob es diesesmal anders wird…
(mehr…)

Treffpunkt Demonstration Goßfelden

Treffpunkt ist am Samstag um 12.15h am Marburg Hauptbahnhof. Der Zug fährt um 12.24h.

Kinder. Küche. Kämpfe.


ausführliche Informationen unter http://care.blogsport.de

eine Veranstaltungsgsreihe von AG Care, AgF Marburg und Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t.

Kritische Perspektiven auf Pflege- und Haushaltsarbeit im internationalen Kontext
Veranstaltungsreihe in Marburg vom 21.04. – 30.06.2010

Pflege- und Haushaltsarbeit macht den größten Teil der gesellschaftlich verrichteten Arbeit aus, da sie eine der Grundvoraussetzungen für menschliches Leben ist. Trotzdem wird sie immer noch nicht als „echte Erwerbsarbeit“ angesehen, obwohl formelle Beschäftigungsverhältnisse in diesem Bereich immer weiter zunehmen und der ursprünglich informelle Charakter dieser Arbeit abnimmt. Dies ist unmittelbar damit verknüpft, dass diese Tätigkeiten von je her als „weiblich“ angesehen wurden und immer noch zum größten Teil von Frauen verrichtet werden.
(mehr…)

Demonstration in Goßfelden am 17.04.2010

Antifa Aufruf.
Aufruf des Bündnis gegen Rechts Marburg. ACHTUNG Uhrzeit falsch, die Demo beginnt um 12 Uhr!

Für weitere Hintergrundinfos der Indymediaartikel: Link

Unser Aufruf

Demonstration 17/04/2010 12h Goßfelden/Festplatz

Nazis entschlossen bekämpfen!
Für eine befreite Gesellschaft!

Die Gemeinde Lahntal geriet seit dem Sommer 2009 immer wieder in die Schlagzeilen, da sich gewalttätige Übergriffe von Neonazis auf Andersdenkende häuften. Doch nicht erst seit dem Sommer 2009 ist dies ein Problem. Schon seit einiger Zeit konnte sich dort eine neonazistische Szene etablieren, die mittlerweile Kontakte zu erfahreneren Naziaktivisten pflegt.

In der Gemeinde Lahntal riefen die Gewalttaten Empörung hervor, wenn auch zuerst leise, zögerlich und sicherlich nicht vom ganzen Ort getragen. Als Reaktion gründeten einige Menschen das „Bürgerforum gewaltfreies Lahntal“. Jedoch scheute man sich lange das Offensichtliche beim Namen zu nennen. Das Naziproblem wurde als allgemeines Gewaltproblem verzerrt. Lange zögerte man eindeutig Stellung zu beziehen. Die Nazis wurden dadurch in ihrem Handeln nicht eingeschränkt, man wollte lieber mit ihnen diskutieren.
(mehr…)