Archiv für Juni 2008

Macht’s gut und danke für den Fisch

Die Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t. tritt dieses Jahr nicht zu den Wahlen zum Studierendenparlament (StuPa) an. Die Beteiligung an StuPa und AStA war für uns ohnehin nie ein Selbstzweck — ParlamentarierIn spielen, weil’s so aufregend ist oder den Lebenslauf so schön aufplustert war nie unser Anliegen, und so haben wir uns jedes Jahr aufs Neue die Frage vorgelegt: Lohnt sich das? Können wir erwarten, dass sich die nicht immer spaßigen Mühen von Wahlkampf, Koalitionsbildung und AStA-Tagesgeschäft in einem ernstzunehmenden politischen Ertrag niederschlagen, oder konzentrieren wir uns lieber auf anderes? Diesmal haben wir uns für letzteres entschieden.
(mehr…)