Perspektiventage 17.-20. Jan. 2008 in Berlin

übernommen von der Seite http://www.perspektiventage.de

Liebe Leute,

diesen Sommer waren viele Aktivistinnen und politisch interessierte Menschen rund um Heiligendamm gegen die G8 aktiv. In diesem Prozess, der für viele schon 2 Jahre vorher mit der Mobilisierung begann, wurden neue Kontakte geknüpft und politische Themen weiterbearbeitet (u.a. thematische Aktionstage, wie Migration oder Antimilitarismus). Diese Fäden wollen wir nicht abreißen lassen und laden vom 17.-20. Jan. 2008 zu den „Perspektiventagen — Wie weiter nach Heiligendamm?“ nach Berlin ein.

Wir wollen die Frage öffnen und nicht nur die ansprechen, die sich an den G8-Protesten beteiligt haben, sondern Raum geben sich gemeinsam auszutauschen und Perspektiven zu entwickeln.

* Welche Politik machen wir gerade?

* Wie stellen wir uns Veränderung vor?

* Wo finden Bündnisse und Kooperationen statt?

* Welche Teilkämpfe in der Gesellschaft sollten unsere besondere Aufmerksamkeit haben?

* Wo sehen wir Schnittstellen und Kristallisationspunkte für spektren- und themenübergreifende Kämpfe?

Wir hoffen, dass richtig viele Leute zu den Tagen kommen (300-500) und es eine intensive, spannende Zeit wird und Ideen den Weg in die Praxis finden.

Bis dann!